Entdecken Maremma

Der Küstenpark Sterpaia

Der Küstenpark Sterpaia

Der Küstenpark Sterpaia

Die komplexe Parkanlage von Val di Cornia

Der Park erstreckt sich über 296 Hektar zwischen Piombino und Follonica, an der nördlichen Grenze der Maremma. Der Küstenpark der Sterpaia, ein Paradies für Wanderungen am Strand, liegt 5 km weit entfernt von Follonica.
Der Küstenpark Sterpaia gehört zusammen mit dem Rimigliano Park, dem Archäologischen Park von Baratti und Populonia, dem Bergbaupark von San Silvestro, dem Naturpark von Montioni und dem Waldpark von Poggio Neri zu den Val di Cornia Parks.

Der lange Strand von Sterpaia

Der Küstenpark Sterpaia ist durch eine schmale Düne begrenzt und berühmt vor allem für sein kristallklares Meer und den breiten, feinen Sandstrand. Eine märchenhafte Atmosphäre verzaubert den Besucher zwischen jahrhundertealten Bäumen wie Steineichen, Tamarisken, Eschen und Korkeichen. Und eine lange Strecke Strand, teils frei mit Kiosks. Zum Park gehören zahlreiche private Strandbäder mit Restaurants, Duschen und Bäder (einige davon sind auch für Körperbehinderte zugänglich).

Der Strand von Carbonifera

Der Strand von Carbonifera verdankt seinen Namen seiner eigenen Geschichte: im 19. Jahrhundert die Eisenbahn brachte bis zum Meer die herausgezogene Kohle. Heute der Turm am Strand markiert den Punkt, wo die Eisenbahn beendete.

Wie man den Küstenpark Sterpaia erreicht

Von der SS1 Aurelia Ausfahrt Vignale-Riotorto, dann weiter auf dem Weg nach Piombino und die Hinweise Richtung Küstenpark Sterpaia folgen.

 

Könnten Sie auch interessieren ...

  • TirliTirli Tirli piccolo gioiello trai boschi Tirli, frazione di Castiglione della Pescaia, è arrampicato su una collina e circondato da boschi merav...
  • PitiglianoPitigliano Die Stadt  aus Tuffstein Die erste von drei Städten aus Tuffstein (neben Sorano und Sovana) ist Pitigliano, ein Spektakel für die Augen: Es sch...
  • Vacanze a CapalbioVacanze a Capalbio Piccolo borgo della Maremma toscana da scoprire lentamente tra natura, arte e storia. Per rilassarsi piacevolmente in un territorio unico custodito co...
  • CarboniferaCarbonifera The old hydraulic castle At around 5km from Follonica we meet the Carbonifera beach. It owes its name to the old hydraulic castle built in 1870 for t...
  • GiannutriGiannutri Der Halbmond des tyrrenischen Meer Die halbmondförmige Insel Giannutri ist Teil des Toskanischen Archipels im Tyrrhenischen Meer und gehört zur Ge...
  • Marsiliana State Natural ReserveMarsiliana State Natural Reserve The Marsiliana State Natural Reserve is located about 20 km away from Follonica and Massa Marittima inside the interprovincial Natural Park of Montio...
  • I luoghi del tempo 2016I luoghi del tempo 2016 I luoghi del tempo, il festival che racconta i luoghi nascosti della Maremma, i suoni e i suoi sapori, torna anche quest’anno, per la sua VI edizion...
  • Der Strand von Cala ViolinaDer Strand von Cala Violina Der musikalische Strand Cala Violina ist vielleicht die schönste Bucht der Toskana. Ihren Namen hat sie vom „Geigenklang“ bekommen, der erkli...


X