• it
  • en
  • de
Entdecken Maremma

Follonica

Follonica

Follonica

Von Einestadt zu Badeort

Seit dem 6. Jahrhunder v. C. ist die Geschichte von Follonica eng mit der Eisenverarbeitung verbunden. Ab 1546 gehörte das Gebiet zu den Appiani, die wieder eine Eisengießerei einrichteten. Trotzdem hat sich das urbane Herz von Follonica erst nach 1836 entwickelt, als Leopold II dort das Verwaltungszentrum der Gießereien der Gegend einsetzte. Die grosse Rolle, die das Eisen in der Geschichte von Follonica gespielt hat, ist bei jedem Schritt deutlich. Im Jahr 1960 wurde das Werk in Follonica endgültig geschlossen. Dank ihrer strategischen Lage, ihres grünen Pinienwald und ihr kristallklares Meer ist heute ein der beliebtesten sommerlichen Badeorte.

Die Kirche von San Leopoldo und die alte Giesserei

Die Kirche von San Leopold ist ein besonders Beispiel der religiösen Architektur aus Gußeisen, während der Komplex der ehemaligen Ilva industriellen Gießerei (im Jahr 1963 geschlossen) Teil des kulturellen Erbes von Follonica und Sitz des Kunstgußmuseums ist. Ein riesig neugotisches Tor aus Eisen empfängt den Besucher in diesem industriellen Gebiet aus dem 18 Jahrhundert. 

Die Staatspinakothek von Follonica

Follonica ist auch ein interessantes Kunstzentrum mit der Staatspinakothek “Amedeo Modigliani” , wo es circa 180 Werke von zeitgenossichen Künstler aus der ganzen Welt aufbewahrt sind, darunter Annigoni, Picasso und Dalì.

Wie man Follonica erreicht

Von der SS1 Aurelia, Ausfahrt Follonica Est, dann die Hinweise in Richtung Stadtzentrum folgen.

Activities and attractions in Follonica
Appointments and events in Follonica

july, 2020

No Events

Könnten Sie auch interessieren ...

  • PopuloniaPopulonia Die mittelalterliche Populonia Dieses kleine Dorf in der Gemeinde Piombino ist eine Fülle von alten Schätzen. Populonia ist ein kleines Dorf aus...
  • PitiglianoPitigliano Die Stadt  aus Tuffstein Die erste von drei Städten aus Tuffstein (neben Sorano und Sovana) ist Pitigliano, ein Spektakel für die Augen: Es sch...
  • CapalbioCapalbio Das kleine Athen Capalbio ist die südlichste Gemeinde der Toskana und liegt ca. 45 km südlich von der Provinzhauptstadt Grosseto auf einem ...
  • Castiglione della PescaiaCastiglione della Pescaia Ausgestattete Strände, Klares meer un exzellentes Service: die Blaue Fahne Castiglione della Pescaia Castiglione della Pescaia liegt ganz im H...
  • Massa MarittimaMassa Marittima  Ein Juwel der Architektur Orange Flagge des Italienischen Touring Club für die Exzellenz des touristischen Angebots, Massa Marittima bewahrt no...
  • GrossetoGrosseto Militärischer Vorposten Grosseto ist die südlichste Provinz der Toskana ca. 12 km vom Meer entfernt, mitten im Herzen der Maremma. Im Laufe der Ja...
  • SegelnSegeln Im Zuge des Windes der Maremma Land von Seglern und Seefahrern ist die Maremma weltweit für seine internationalen Regatten bekannt. Gerade in Punta...
  • Archäologisches Museum Isidoro FalchiArchäologisches Museum Isidoro Falchi Die lange Geschichte von Vetulonia Auf dem Hauptplatz von Vetulonia, ein kleines Dorf bei Castiglione della Pescaia und Hauptausgrabungsstätte der ...


X