Entdecken Maremma

Follonica

Follonica

Follonica

Von Einestadt zu Badeort

Seit dem 6. Jahrhunder v. C. ist die Geschichte von Follonica eng mit der Eisenverarbeitung verbunden. Ab 1546 gehörte das Gebiet zu den Appiani, die wieder eine Eisengießerei einrichteten. Trotzdem hat sich das urbane Herz von Follonica erst nach 1836 entwickelt, als Leopold II dort das Verwaltungszentrum der Gießereien der Gegend einsetzte. Die grosse Rolle, die das Eisen in der Geschichte von Follonica gespielt hat, ist bei jedem Schritt deutlich. Im Jahr 1960 wurde das Werk in Follonica endgültig geschlossen. Dank ihrer strategischen Lage, ihres grünen Pinienwald und ihr kristallklares Meer ist heute ein der beliebtesten sommerlichen Badeorte.

Die Kirche von San Leopoldo und die alte Giesserei

Die Kirche von San Leopold ist ein besonders Beispiel der religiösen Architektur aus Gußeisen, während der Komplex der ehemaligen Ilva industriellen Gießerei (im Jahr 1963 geschlossen) Teil des kulturellen Erbes von Follonica und Sitz des Kunstgußmuseums ist. Ein riesig neugotisches Tor aus Eisen empfängt den Besucher in diesem industriellen Gebiet aus dem 18 Jahrhundert. 

Die Staatspinakothek von Follonica

Follonica ist auch ein interessantes Kunstzentrum mit der Staatspinakothek “Amedeo Modigliani” , wo es circa 180 Werke von zeitgenossichen Künstler aus der ganzen Welt aufbewahrt sind, darunter Annigoni, Picasso und Dalì.

Wie man Follonica erreicht

Von der SS1 Aurelia, Ausfahrt Follonica Est, dann die Hinweise in Richtung Stadtzentrum folgen.

Activities and attractions in Follonica
Appointments and events in Follonica

september, 2021

Könnten Sie auch interessieren ...

  • “MaremmaArtExpò”: mostra d’arte nel centro storico di Grosseto“MaremmaArtExpò”: mostra d’arte nel centro storico di Grosseto   Dal 19 al 22 maggio avrà luogo a Grosseto la quinta edizione di “MaremmaArtExpò”, manifestazione culturale internazionale che offre ad a...
  • Tiro con l’arcoTiro con l’arco Concentrazione e precisione Uno sport antico, che richiede e stimola concentrazione, sicurezza e precisione: il tiro con l'arco raccoglie attorno a...
  • PitiglianoPitigliano The tuff town Pitigliano is the major centre of a tuff area (other centre are Sorano and Sovana). Pitigliano is probably the most beautiful town...
  • Archäologisches Museum Isidoro FalchiArchäologisches Museum Isidoro Falchi Die lange Geschichte von Vetulonia Auf dem Hauptplatz von Vetulonia, ein kleines Dorf bei Castiglione della Pescaia und Hauptausgrabungsstätte de...
  • Golf von TalamoneGolf von Talamone Historischer Golf für Sport Liebhaber Dieser tolle Ort ist ideal für Kite-Surfen. Begrenzt im Norden von der Stadt Talamone mit ihren Klippen und...
  • On holiday on Giannutri islandOn holiday on Giannutri island The most southern island of Tuscany is dominated by the lush mediterranean vegetation and by breathtaking landscapes where you'll find peace and tranq...
  • SoranoSorano Sorano: la Matera della Toscana Sorano si trova nella parte sud orientale della provincia Grossetana denominata Area del Tufo. Il piccolo borgo, ar...
  • Monte ArgentarioMonte Argentario Between Land and Sea Monte Argentario is one of the most famous spots in the Maremma. The promontory that looks to the Giglio Island and Giannutri...


X