• Italienisch
  • Englisch
  • Deutsch
Entdecken Maremma

Der Garten der Klänge von Paul Fuchs

Der Garten der Klänge von Paul Fuchs

Der Garten der Klänge von Paul Fuchs

Ein Miniaturpark

Ein kleiner Park / Museum von etwa 2 Hektar, in den Privatgarten des Hauses von dem deutschen Künstler Paul Fuchs, den die Besucher auf die Entdeckung seiner Werken führt. Der Garten der Klänge liegt in Boccheggiano, ein kleines Dorf der Gemeinde Montieri (die erste Ortschaft der Maremma, die zu dem Königsreich Italien beigetreten ist), in der Zone der metallhaltigen Hügeln.

Die Leichtigkeit des Metalls

Einige Werke des Gartens der Klänge sind aus Stein geschnitzt, andere im Holz, aber die meisten sind aus Kupfer, Eisen, Bronze und anderen Metallen realisiert. All die Werke sind von der Künstlerin in einer besonderen Weise angeordnet, so dass sie verschiedene Töne je nach dem Wind produzieren. Poesie der erzeugten Klänge und Leichtigkeit der Installationen aus Metall: fast alle sind von enormer Größe und stehen über den Köpfen der Besucher, der von einer Sensation von Zerbrechlichkeit und Zartheit beeindruckt ist.

Wie man den Garten der Klänge erreicht

Man kann den Garten der Klänge nur nach Vereinbarung besichtigen (+39 0566-998221). Es liegt circa eine Stunde von Grosseto. Von dort aus nehmen die SS1 Aurelia Richtung Livorno; dann in Braccagni ausfahren und von dort aus die Hinweise für Montemassi folgen und in die SP152 einbiegen. Weiter bis die SP441 von Boccheggiano fahren.

Eintrittskarte

Erwachsene € 10,00
Eingemässig (Kinder, Studenten) € 8,00
Kinder unter 8 Jahren: kostenlos

Kontakte

Tel. + 39 0564 950 026
E-mail: info@danielspoerri.org

 

Könnten Sie auch interessieren ...

  • Der Tarot GartenDer Tarot Garten Eine magischer Garten am Ende der Toskana Eine magisch, unerwartete Welt von Tuffstein-Mauern umschlossen, die vom Architekten Mario Botta entworf...
  • Archäologisches Museum Ex-Polveriera GuzmanArchäologisches Museum Ex-Polveriera Guzman Von Spanischem Pulvermagazin zum Museum Entlang der Levante Mauer des historischen Zentrum von Orbetello steht dieses spanisch militärische Gebäud...
  • Archäologisches Museum Isidoro FalchiArchäologisches Museum Isidoro Falchi Die lange Geschichte von Vetulonia Auf dem Hauptplatz von Vetulonia, ein kleines Dorf bei Castiglione della Pescaia und Hauptausgrabungsstätte der ...
  • Der Garten von Daniel SpoerriDer Garten von Daniel Spoerri Dieser unglaubliche Garten ist nach der vielseitigen Rumänischer Künstler Daniel Spoerri benannt. Choreograf, Tänzer, Maler und Bildhauer ist er w...
  • Golf von TalamoneGolf von Talamone Historischer Golf für Sport Liebhaber Dieser tolle Ort ist ideal für Kite-Surfen. Begrenzt im Norden von der Stadt Talamone mit ihren Klippen und...
  • AnsedoniaAnsedonia Auf die Noten von Puccini Der toskanische Komponist Giacomo Puccini lebte in Ansedonia bis 1919. Der mittelalterliche Turm in Ansedonia war für ...
  • Museum für Archäologie und Kunst der MaremmaMuseum für Archäologie und Kunst der Maremma Das Museum wurde bereits 1860 von dem Kanoniker Giovanni Chelli gegründet, um dort seine private Sammlung zu bewahren. Das Museum für Archäologie ...
  • Marina di AlbereseMarina di Alberese Ein unberührter Der berühmteste Strand des Naturparks der Maremma ist Marina di Alberese von dem gleichnamigen Park erreichbar. Die Eintritte sind...


X