Entdecken Maremma

Ansedonia

Ansedonia

Auf die Noten von Puccini

Der toskanische Komponist Giacomo Puccini lebte in Ansedonia bis 1919. Der mittelalterliche Turm in Ansedonia war für eine kurze Zeit sein Haus, heute ist auch als „der Puccini Turm“ bekannt.

Die Tagliata und die Spaltung der Königin

Der Strand von Ansedonia, mit seinem dunklen Sand und Wassertiefen, die von verschiedenen Fischen und von einer einzigartigen Vegetation besiedelt sind, unterscheidet sich für zwei Elemente, die eine sehr groß historische Bedeutung haben. Es handelt sich von zwei benutzten Bauwerken aus der Römerzeit, um den Ström vom naheliegenden Burano See zumMeer zu regulieren.

Die „Spaltung der Königin“ wurde in der Römerzeit als natürlichen Kanal gebraucht und mit künstlichen unterirdischen Gängen verbunden. Diese wurde dann mit einer neuen künstlichen Spaltung ersetzt, die sogennante Tagliata, ein Tunnel von ca. 80 Metern, einige unter freiem Himmel, andere unter den Felsen und noch heute von den Treppen am Ende des Strandes sichtbar.

Ansedonia: ein land, das nicht existiert

Ansedonia ist ein atypisches Land: es besteht ganz aus Villen und Landhäusern inmitten einer traumhaften Landschaft aus den grünen Wäldern und aus einer üppigen mediterranen Macchia.
Die Villen wurden gegen den 50er aufgebaut, als diese Gegend von der wohlhabenden Mittelschicht aus Rom und aus der Toskana ausgelesen wurde, um dort einen Urlaub in Kontakt mit der Natur und aus dem mondänen Leben entfernt zu erleben.

 Ansedonia un seine alten Häuseren

Bis dahin der Vorgebirge, den die südöstliche Grenze des Territoriums von Orbetello markiert, dank der Resten von luxuriösen römischen Villen aus dem I und II Jahrhunderts v.C. und von der alten etruskischen Stadt Cosa, war ein Ort von großem historisch und archäologischem Interesse. Heute ist sie eine der exklusivsten touristischen Orten der Toskana, der ideale Zielreise für einen Urlaub inmitten der Natur.

Wie man Ansedonia erreicht

Von der SS1 Aurelia in Richtung Süden fahren ca. 10 km von Grosseto weiter, dann kurz 10 km vor Capalbio ausfahren und von dort aus die Hinweise zum Dorf folgen.

Könnten Sie auch interessieren ...

  • The ideal vacation in Tirli for lovers of natureThe ideal vacation in Tirli for lovers of nature Tirli in the area of Maremma in Grosseto is surrounded by wonderful woods, the ideal place to spend several days immersed in nature. Tirli Tirli...
  • Gorgona island, the smallest Island of the Tuscan archipelagoGorgona island, the smallest Island of the Tuscan archipelago The penal island turned tourist destination is among the most popular of the Tuscan archipelago where you can admire an incontaminated nature. Isol...
  • Vela: il XXXV° Campionato nazionale Open j24 in MaremmaVela: il XXXV° Campionato nazionale Open j24 in Maremma Dal 30 maggio al 2 giugno la Maremma si prepara a ospitare il più grande evento velico per la classe j24, l’imbarcazione a chiglia fissa progettata...
  • Golfo di FollonicaGolfo di Follonica La scorsa estate siamo stati invitati da una coppia di amici a trascorrere una settimana nella loro casa sul mare. Per noi è stata la prima vacanza p...
  • Saint Galgano AbbeySaint Galgano Abbey The legend of Saint Galgano Almost at the gates of the Maremma, between Grosseto and Chiusdino, in the province of Siena, Saint Galgano Abbey is ...
  • Classico in Jazz con echi etruschi a GavorranoClassico in Jazz con echi etruschi a Gavorrano Sabato 25 luglio si accendono i riflettori su un evento davvero unico in Maremma: il concerto “Classico in Jazz con echi etruschi”, con i musicis...
  • Vocation on Elba islandVocation on Elba island Your trip to discover Elba island, unique sensations and incontaminated nature, enchanted beaches and a spectacular sea. Fetovia beach - Isola d'El...
  • Bagno VignoniBagno Vignoni The town of Bagno Vignoni lies in the heart of Tuscany inside the Artistic Natural Park of Val D'Orcia. It's a place out of time, a remnant of th...


X